News

Skiunfall Grindelwald

von: Peter Lukas Meier, (Kommentare: 0)

Im Rahmen eines Ausbildungswochenendes der SAC-Sektion Weissenstein in Grindelwald kam es am vergangenen Wochenende zu einem Skiunfall mit Todesfolge.

Auf einer viel befahrenen und in Tourenführern beschriebenen Variantenabfahrt im Gebiet Oberjoch ist unsere 19-jährige Clubkameradin (Tourenleiterin Skifahren) aus noch ungeklärten Gründen gestürzt. Sie kam dadurch ins Rutschen und stürzte über ein Felsband in die Tiefe. Der anwesenden Tourenleiter, Gruppenmitglieder und die sehr rasch eingetroffene Rega mit Notarzt kümmerten sich umgehend um die schwer verletzte Frau. Trotz Rettungsmassnahmen konnte nicht verhindert werden, dass sie auf dem Weg ins Spital verstarb.

Die Kameradinnen und Kameraden, sowie die Mitglieder des SAC Weissenstein sind zutiefst betroffen und unendlich traurig. Wir entbieten der Familie unsere tiefe Anteilnahme. Die betroffenen Kursteilnehmenden werden durch ein Care-Team begleitet.

Wir bitten alle Weissensteiner, die Trauer der Familie zu respektieren und sich im Falle von Fragen direkt an Fabienne Notter, Vizepräsidentin zu wenden.

Für Euer Verständnis und Eure Rücksichtsnahme danken wir Euch.

Der Vereinsvorstand

Touren finden und planen

von: Noëmi Wertenschlag, (Kommentare: 0)

Auf dem neuen Tourenportal von wanderwege.ch findest Du die zurzeit grösste Sammlung von Touren, in allen Schwierigkeitsgraden. Der Tourenplaner ist eine Schtzkiste und Du kannst die Touren mit Routenbeschrieb und Karte gleich planen.

Mehr

Rückblick SAC Weissenstein an HESO

von: Noëmi Wertenschlag, (Kommentare: 0)

Die HESO 2017 ist Geschichte! Der SAC Weissenstein war am 25. September an einem Stand präsent. Zahlreiche BesucherInnen haben uns besucht! Es gab einen Wettbewerb mit attraktiven Preisen. Wir gratulieren den Gewinnern: 1. Preis Stefan Müller, Muhen (Übernachtung in der Mutthornhütte mit Halpension), 2. Preis Ueli Senti, Volketswil (2 Eintritte in das alpine Museum in Bern), 3. Preis Markus Glanzmann, Biberist (Gutschein für Suppe und Tee im Backi). Die Preise werden den Gewinnern per Post zugestellt. Fotos sind hier zu finden.