Neuer Geschäftsführer des SAC

von Noëmi Wertenschlag (Kommentare: 0)

Mit Daniel Marbacher übernimmt eine im SAC bestens vernetzte Führungspersönlichkeit die Geschicke des Schweizer Alpen-Clubs. Marbacher ist seit 1992 Mitglied im SAC Entlebuch, arbeitete über 20 Jahre in seiner Sektion als Tourenleiter und war im Vorstand als Tourenchef und Vizepräsident tätig. Der 44-Jährige dreifache Familienvater aus Burgdorf arbeitet nebenbei auch immer noch als selbständiger Bergführer und war Mitinhaber der Bergsteigerschule Bergpunkt AG. Auf eine Lehre als Schuhmacher eignete sich Daniel Marbacher in Japan das Orthopädiehandwerk an, holte anschliessend das Gymnasium nach, studierte Geografie und Geschichte und er besitzt unter anderem ein CAS in Betriebswirtschaft. Daniel Marbacher wird an der Abgeordnetenversammlung am 9. Juni 2018 den Sektionen offiziell vorgestellt. Bis zu seinem Stellenantritt im Juni werden Pit Meyer und Markus Aebischer die Geschäfte weiterhin ad interim leiten.

Zurück

Einen Kommentar schreiben